Die Grundschule Bad Rappenau - Bonfeld veranstaltete am 09. Juli 2010 ihr alljährliches Schulfest. Nicht nur die jährliche Verabschiedung der 4. Klasse – der Regenbogenklasse – steht im Vordergrund, sondern auch ein sozialer Aspekt.
Der Höhepunkt jeden Festes ist der Sponsorenlauf der Schüler, dessen Erlös immer einem guten Zweck zukommt. In diesem Jahr haben sich Schüler, Eltern und Lehrer entschlossen eine regionale Einrichtung zu unterstützen.
„Dies soll in diesem Jahr der Tierschutzverein Heilbronn u.U. eV sein.“, so Schuldirektorin Frau Anne Dietrich bei der Scheckübergabe an Vereinsvorsitzende Silke Anders.

Der Tierschutzverein Heilbronn u.U. bekam zusätzlich die Gelegenheit die aktuellen Tiere und Aktionen mit einem Stand vorzustellen. Auch Kimi – eine 7 Jahr alte English Setter Hündin – freute sich über die vielen Besucher und nahm jede Streicheleinheit der Kinder liebend gern entgegen. Kimi ist eine der traurigen „Felle“ im Tierheim Heilbronn, denn Sie braucht 2 neue Hüften.

Wir freuen uns, dass die Kinder der Grundschule Bonfeld für Kimi laufen und sagen recht herzlichen Dank für die Hilfe im Namen unserer Kimi. (kw)