Kaninchen Aussenhaltung

Diese Kaninchen leben bei uns ganzjährig draußen und sollten auch in die Außenhaltung vermittelt werden. Darunter verstehen wir nicht das triste Leben in einem herkömmlichem Kaninchenstall; sondern in einem mindestens 3-4 qm großem, kaninchengerecht eingerichtetem, gesichertem Gehege mit isolierter Rückzugsmöglichkeit.

Die ganzjährige Außenhaltung ist die artgerechteste Haltungsform und der Innenhaltung vorzuziehen.

Kaninchen Innenhaltung

Kaninchen sind gesellige Tiere und dürfen nicht alleine gehalten werden! Deshalb werden unsere Kaninchen entweder paarweise abgegeben (Männchen kastriert) oder mindestens als Zweittier. Ein Kaninchen mit einem Meerschweinchen zusammenzuhalten entspricht nicht deren natürlichen Verhaltensweisen.

All diese Kaninchen suchen ein Zuhause, wo sie in einem artgerechten, großen Käfig mit täglicher Freilaufmöglichkeit bis zum Frühjahr gehalten werden. Danach besteht selbstverständlich die Möglichkeit sie in ein abwechslungsreich eingerichtetes Außengehege umziehen zu lassen.