Csoki der kleine Labrador-Dackel-Mix, lebte mehrere Monate auf der Straße in Ungarn, da sein Besitzer sich zu einer längeren Behandlung im Krankenhaus befand und ihn alleine zurück ließ. Er war anfangs sehr durcheinander und durch die vielen Einfangversuche sehr verängstigt.

Im Tierheim hat er sich innerhalb kurzer Zeit den Abläufen angepasst und ist dankbar, dass er versorgt und geliebt wird. Unbekannte und neue Situationen verunsichern ihn noch etwas, daher braucht Csoki ein souveränes, ruhiges Zuhause, bei dem er die nötige Sicherheit bekommt. Wen er einmal in sein Herz geschlossen hat, an dem hängt er sehr. Mit Hündinnen kommt er gut aus, seinen Menschen möchte er nicht unbedingt teilen müssen. Csoki hat ein Herzgeräusch wegen dem er ein Medikament benötigt.