Max kam ins Tierheim, da seine Besitzerin die Wohnung verloren hat, er stammt ehemals aus Spanien.

Max ist mit Hündinnen gut verträglich, im Tierheim zeigt er auch keinen Probleme mit dem Bullimann Rocky, Katzen mag er nicht und Kinder in seinem Haushalt sollten schon größer sein.

Max ist aufgeregt beim Autofahren und schläft viel in der Wohnung. Er kann 5h alleine blieben, möchte sein Futter nicht teilen und freut sich bereits am dritten Tag im Tierheim über seine Gassigeher.

Max schläft gerne auf der Couch, ist anhänglich und neigt dazu bei fremdem Besuch in die Waden zu zwicken. Für den Opi suchen wir ganz dringend schnell ein neues Zuhause, da er sich im Tierheim sehr unwohl fühlt.