Aaron ist ein großer kräftiger Labrador Mischling. er wurde 2013 von dem Ehepaar übernommen und war damals dünn und hat sehr auf sein Futter aufgepasst, was er auch heute noch macht.
In seiner letzten Familie
Da er so kräftig ist wurde er nicht oft Gassi geführt und hatte kaum Sozialkontakte mit anderen Hunden, so dass er mit einigen Hündinnen aber nicht mit allen verträglich ist, Katzen mag er gar nicht. Aaron kann halbtags alleine bleiben und liebt Wasser.
In seiner Familie hat er die Führung übernommen und alle beschützt, da er dies als seien Aufgabe angesehen hat.
Besuch möchte er nicht ins Haus lassen, draußen ließ er niemand in die Nähe von der Leine und seinen Menschen und hat auch schon einige Male geschnappt und leicht gebissen. Aaron reagiert auch sehr unhöflich bei Menschen mit Stöcken, Rädern und Joggern.

Im Tierheim geht er wedelnd in seinen Auslauf und beim Spazierengehen und Herausholen aus dem Auslauf freut er sich über jede Aufmerksamkeit. Er ist anhänglich, spielt ab und an auch mit dem Ball, kann Sitz und Platz und kommt wenn er gerufen wird.

Für Aaron suchen wir verantwortungsbewusste, erfahrene Menschen, die ihm klare Regeln vorgeben, bei anderen Menschen und Besuch sich ihrer Verantwortung bewusst sind und ggf auch mit Maulkorb mit ihm arbeiten