Bei der Mitgliederversammlung 2008 bekam der Vorstand den Auftrag, sich um Pläne für einen Neubau zu kümmern. Ein Gelände hierfür wurde von der Stadt Heilbronn vorgeschlagen (Böllinger Höfe gegenüber der Stadtgärtnerei), ein weiteres Gelände in den Böllinger Höfen neben den Pfadfindern wurde auch mit Vertretern der Stadt besichtigt. Das "Bauteam" (Mitglied Vorstand, Mitglied Ausschuss, 2 Architekten) hat einen Modellentwurf eines neuen Tierheims mit belastbarer Kostenabschätzung erstellt und mittlerweile in vielen Einzelterminen dem Baubürgermeister Hajek, Herrn Semenass, Vertretern der Baubehörde, den Fraktionen und dem Veterinäramt vorgestellt.

Am 13/2/09 wurde uns von Herrn Dr.Böhmer (Planungs- und Baurechtsamt) mitgeteilt, dass das Gelände bei den Pfadfindern für ein Tierheim nicht in Frage kommt, da es ein Landschafts- und Naturschutzgebiet ist, zudem eine Hochdruckgasleitung mit SI Ventil direkt durch das Gelände geht und ein Wohnhaus genau daneben gebaut ist. Somit bleibt als neuer Standort der Platz gegenüber der Stadtgärtnerei.

In der folgenden Hauptversammlung am 22.05.2009 stimmt eine große Mehrheit der Anwesenden dafür, die Pläne für einen Neubau weiterzuverfolgen.