Mein Hund

Vermittelte Hunde

Wir lieben Geschichten... Wenn Sie ein Tier von uns haben, dass Sie vielleicht sogar über diese Webseiten gefunden haben, dann erzählen Sie uns doch einfach, wie es weitergeht, am Besten per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


                 

Die kleine Hündin ist von einer Roma-Familie auf das benachbarte unbewohnte Grundstück entsorgt worden, Anwohner meldeten uns, dass sich niemand um die kleine Hündin kümmert.

 Sie ist ein bezauberndes kleines Hündchen, jedermanns Liebling. Trotz ihrer traurigen Vergangenheit liebt sie Menschen und nutzt jede Gelegenheit, in unserer Nähe sein zu dürfen. Sie mag Kinder gern, ist eine tolle Familienhündin. Da sie noch sehr klein ist, wäre es wichtig, dass sie drinnen gehalten wird. Sie mag auch die Gesellschaft anderer Hunde, ist lebhaft und verspielt.


sie sind eine Familie, jetzt ca.5 Monate alt

Die drei Hunde wurden als kaum zwei Monate alte Welpen von ihrem Besitzer in einer Pappschachtel bei einer Tankstelle an der Autobahn ausgesetzt. Alle drei wachsen zu kleinen bis mittelgroßen Hunden heran, sie sind sehr aktiv und haben das Temperament von Jagdhunden. Es ist ein sehr verspieltes und fröhliches Trio, voll nicht enden wollender Energie, immer zum Toben aufgelegt, lebhafte kleine Teufelchen. Da sie von der Art her ziemlich dominant sind, sollten sie nicht mit mehreren Hunden zusammen gehalten werden, mit sondern nur mit entweder einem Hund als Freund oder als Einzelhund. Sie sind sehr anhänglich, werden prima Familienhunde abgeben, kommen auch mit Kindern gut zurecht. Leben zur Zeit zusammen mit Jack



Gina wurde am 14. Juli 2014 aus der Tötungsanstalt, wo sie ihr Beistzer wg. Umzug abgegeben hatte ins Tierheim in Ungarn geholt.
Sie ist eine mittelgroße, dünne, athletische, kastrierte Mischlingshündin. Sie ist 49 cm groß. Sie kommt mit allen Hunden gut zurecht, sie mag mit ihnen spielen, herumrennen, im Auslauf herumtoben oder baden.
Sie mag die Katzen überhaupt nicht, sie betrachtet sie als Beute!
Mit Menschen ist ihr Verhältnis einwandfrei, sie ist ein lieber, freundlicher Hund. Kinder mag sie auch sehr, sie wäre ein idealer Spielkamerad für jede Altersgruppe!
Sie mag mit dem Ball spielen, sie apportiert aber auch alles andere, was man wegwirft. Sie kann gut motiviert werden, sie ist ein kluger, aufmerksamer Hund mit gutem Auffassungsvermögen, wir meinen, dass man ihr alles beibringen könnte. Sie ist aktiv, hat ein großes  Bewegungsbedürfnis und würde sicherlich auch gerne Hundesport machen.
Sie geht bereits sowohl mit, als auch ohne Leine schön, sie achtet auf jede Regung ihres zweibeinigen Begleiters und ruft ihn zum Spielen. Sie kommt sofort zurück, wenn man sie ruft. Gina kann anfangs nicht alleine bleiben.Gina kommt am 3/8 ins Tierheim

Die beiden zuckersüßen Mädels standen am Samstag morgen vor dem Tierheimtor. Sie rochen schlimm nach Kot und Urin, lebten sicherlich vorher im Stroh und haben um Augen und an den Ohren kaum noch Haare. So wie es aussieht haben sie wohl Demodex, ein Hautgeschabel wurde zur Sicherheit eingeschickt und wird auf Pilz untersucht. Sie wiegen ca. 4,5 kg und wir haben sie auf 14 Wochen geschätzt. Nach Untersuchung hat sich herausgestellt, dass sie schon fast durch den Zahnwechsel durch sind und somit ca. 5-6 Monate alt sind. Sie haben sicherlich kein schönes Leben bislang gehabt und wünschen sich von nun an ein Zuhause, wo sie geachtet und lieb gehabt werden.


Zwei Hundekinder - *5/2015

Die zwei hatten Glück im Unglück: Hundefänger haben die Mutter und ihre fünf Geschwister erschossen. Die zwei lagen ruhig unter ihrem Zementblock und wurden nicht gesehen Sky und Leo kamen gleich in eine Klinik wurden untersucht und auf eine Pflegestelle gebracht. Sie sind sehr verspielt, freundlich und anhänglich. Die Mama war ein etwas hochbeiniger Jack Russel Mix, so dass die Kinder nicht allzu groß werden.

 

Die zwei kommen am 13.Dezember nach Heilbronn.

 


die beiden süßen Hundemädels wurden sehr schmutzig und ungepflegt zusammen gefunden im Industriegebiet NSU am 11/11/2014
Sie hatten es vorher sicherlich nicht gut, sie ducken sich sofort wenn man zu schnell mit der HAnd Richtung Kopf kommt, sind sehr lieb und verschmust

Windelpupser suchen Zuhause.
Diese 3 Welpen suchen ein Zuhause.
Alle 3 sind Mädels und ca. 3 Monate alt.
Sie sind z.Z. noch in Italien und könnten Anfang August nach Deutschland ausreisen.

Kontakt:

Helene Gollnisch
Tel. 07135-9360851
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Windelpupser suchen Zuhause.
Diese 3 Welpen suchen ein Zuhause.
Alle 3 sind Mädels und ca. 3 Monate alt.
Sie sind z.Z. noch in Italien und könnten Anfang August nach Deutschland ausreisen.

Kontakt:

Helene Gollnisch
Tel. 07135-9360851
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 3.November werden 2 der bildschönen, groß werdenen Hundewelpen bei uns im Tierheim abgegeben und über uns dann vermittelt.
Die beiden sind mittlerweile 5,5 Monate alt, im Zahnwechsel und ca 55 cm hoch.
Sie sind zurückhaltend und ruhig (nihct panisch) anfangs, tauen dann aber schnell auf gehen schon ganz passabel an der Leine
Er, Jeremy: 57 cm,  hortet Spielzeug, verträgt sich super mit anderen Hunden, hört auf seinen Namen...und wenn man ihn mit Leckerli besticht, dann macht er Platz :))

 Das Mädel ist aufgeweckter wie der Bube, dieser ist zurückhaltender,  taut aber dann auch auf.

Shakira, Lucia und Carlos wurden in Spanien in einer Mülltonne entsorgt und von einer Urlauberin gefunden, die sie nach Deutschland mitnimmt, da das örtliche Tierheim komplett überfüllt ist und keine Zeit für die zeitintensive Aufzuchte der Zwergchen hat. 
Sie sind ca. am 15. Juli geboren und ab dem 10.8. in Gaildorf zur Pflege.
Über ihre Herkunft ist leider nichts bekannt.
Die Hundekinder werden geimpft und gechipt mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr abgegeben. Interessenten melden sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Junghunde kommen Mitte November aus unserem Partnertierheim nach Haielbronn. Interessenten können sich bereits vorab bei uns melden unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sie sind 5 Monate alt und ca 33cm hoch Alfi, Füles, Guszti und Geri

Mama Pinar, Papa Pascha (Karim), 4 Mädels, 4 Jungs (*20/1/2010), alle auf Pflegestellen.

Weiterlesen...

Tora ist eine bildschöne gut kniehohe Hündin, die zusammen mit ihren 8 Welpen gefunden wurde.

Weiterlesen...

DRINGEND neues Zuhause oder aber auch Pflegestelle gesucht!!!!!!

Aron, 8 Monate ,Doggen-Kaukasen-Mix sucht dringend eine neue Bleibe….gerne auch als Pflegestelle bis zur endgültigen Vermittlung.

Aron ist ein lieber,menschenbezogener aber ungestümer Junghund dem das kleine Hundeeinmaleins noch etwas fehlt und er noch seine Kräfte auslebt und etwas tollpatschig einsetzt….Er ist momentan artgenossenverträglich,testet aber schon mal gerne seine Grenzen aus.

Rassetypisch ist Aron ein großer,kräftiger Hund der sein Größen- und Breitenwachstum noch lange nicht abgeschlossen hat.Momentan liegt seine Größe bei 72cm und sein Gewicht wird auf etwa 40 Kg geschätzt.Kinder sollten daher auf jeden Fall schon größer und standfest sein.

Da in Aron ein waschechter Herdenschutzhund schlummert,sollte er nur in erfahrene Hände,sehr gerne an Leute die mit Herdenschutzhunden schon erfahren sind,da man zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen kann,wie ausgeprägt sein Kaukasenverhalten mal sein wird.

 Aron sitz z.Zt. nach unüberlegter Anschaffung nun im Tierheim Dreherhof und leidet dort sehr unter dieser Situation!Sollten sie also Interesse oder Fragen haben dann melden sie sich bitte direkt beim

Tierheim Dreherhof,Aalen unter der Rufnummer  07366/5886 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie hätten Interesse Aron als Pflegehund bis zur Vermittlung bei sich aufzunehmen????.....Na super!!!!

Hier würden Paten die anfallenden Futterkosten übernehmen!!!!



Name:

Abby

Rasse:

Mischling

Alter:

ca.   8 Jahre

Geschlecht:

weiblich   (kastriert)

Größe:

31cm

Gewicht:

6kg

 

 

 

 

Abby wurde aus einem Animalhoarder-Haushalt in Portugal beschlagnahmt und befindet sich seit August 2015  auf einer deutschen Pflegestelle im Landkreis Uelzen, wo sie gern, nach Absprache mit uns, besucht werden darf.


Abby ist ein kleiner, verspielter Wirbelwind, der das Leben in vollen Zügen genießt und es wie ein Schwamm aufsaugt, nachdem sie in ihrem bisherigen Leben nicht viel kennenlernen konnte.

Sie ist eine aufgeweckte und sehr verschmuste kleine Hundedame, die mit Menschen, anderen Hunden und auch Katzen absolut kein Problem hat. Mit anderen Hunden spielt sie gern bevorzugt ,dann aber eher Hunde in ihrer Größe. Bei großen Hunden macht sie zwar auch zu gerne Spielaufforderungen aber wenn diese dann ,dann ihre Aufforderung  erwidern, bekommt sie doch Angst und flüchtet lieber.

Da die Katzen nicht mit ihr spielen wollen ,versucht sie sie wenigstens zu putzen und ist immer ganz entsetzt wenn diese das nicht wollen.

Kinder wären für Abby auch tolle Spielgefährten, diese sollten aber schon etwas älter sein und den Umgang mit Hunden gewöhnt sein.

Sie ist sehr clever und hat bestimmt viel Spaß daran kleine Tricks zu üben.

Sie bindet sich sehr schnell an ihre Bezugsperson und möchte diese auch nicht so gerne teilen, aufgrund ihrer Vergangenheit  kann man gut nachvollziehen das Sie anfangs mal eifersüchtig reagieren kann aus Angst wieder ihre Bezugsperson zu verlieren und  kann somit gut als Einzelprinzessin leben oder mit einem  verständnisvollen Zweithund.

Das Autofahren hat sie auf ihrer Pflegestelle bereits kennengelernt und auch Geschirr und Leine kennt sie, läuft aber fast ausschließlich ohne Leine und lässt sich sehr gut abrufen.

Alleinzubleiben bereitet Abby noch etwas Stress und muss mit ihr kleinschrittig geübt werden, aber die Fortschritte zeigen das es gut in den Griff zu bekommen ist.

Für Abby wünschen wir uns eine aktive und wetterfeste Familie ,denn Abby geht wirklich bei Wind und Wetter gerne spazieren Sie ist zu Hause eine kleine Prinzessin aber draußen möchte sie als vollwertiger Hund gesehen werden ,der seinen Auslauf und auch geistige Auslastung bekommt. Schön wäre es, wenn Abby in ein ländliches Umfeld zieht und ausreichend Sozialkontakte haben darf oder es gibt vielleicht einen Freund in ihrer Größe ,mit dem sie den Garten unsicher machen kann.

Anfragen zu Abby bitte bei ihrer Pflegestelle Bianka Reichardt Tel. 05874 / 2419967

 


 

 Kam zusammen mit Bella/Bambie ins Tierheim, da die Besitzer verstorben sind. Die beiden waren nicht oft spazieren und lebten dort ohne viele Sozialkontakte. Sie sind mit anderen Hunden verträglich, Abby aber auch sehr eifersüchtig. Dies gilt auch wenn sie auf dem Sofa bei ihrer Bezugsperson sitzt, da werden andere Personen gerne weggeschnappt. Beide Hündinnen suchen einen ruhigen, erfahrenen Haushalt wo sie Zeit haben sich einzugewöhnen und klare Regeln vorhanden sind. Sie sind lieb und verschmust und laufen recht gut an der Leine spazieren.