Bobby wurde abgegeben, da er keinen Besuch mehr in die Wohnung lassen wollte. Sein Vater ist ein Kaukasischer Owtscharka, seine Mutter ein Kaukasischer Owtscharka Berner Sennen Mix.
Bobby kennt das Fahren im Auto, geht Fuß, kann Pfote geben und sich tot stellen. Abends beschützt er an der Leine, tagsüber freut er sich an allen Menschen. Bobby verteidigt sein Futter nicht, er hat es gelernt erst nach Erlaubnis an den Napf zu gehen. Er mag Hündinnen, bei Rüden ist er recht kritisch, Kinder haben im Haushalt nicht gelebt. Bobby macht gerne Suchspiele und spielt mit dem Ball, den er nach mehrmaligen Aufforderungen auch wieder zurückgibt. Er badet gerne, an den Pfoten anfassen lassen möchte er sich nicht. Er wurde mit rohem Fleisch, Karotten und Reis sowie Trockenfutter gefüttert. Nachdem sein Frauchen weggezogen ist war der Rest der Familie mit ihm überfordert. Zuletzt ließ er auch den Bruder nicht mehr ins Haus und hätte gebissen.

Helfen als Sponsor

Blickpunkt Tier

Blickpunkt TierHier die Ausgabe 22 der Blickpunkt Tier zum Download
(Größe 4,7 MB, PDF-Format)

Anmeldung